2. Treffen zur Vorbereitung der Feierlichkeiten 150 Jahre TV Ebern

Der TV 1863 Ebern wird 150 und trifft sich zur Vorbereitung der Feierlichkeiten zu einem 2. Treffen. Hierzu lädt die Vorstandschaft alle Interessenten herzlich ein. Treffpunkt ist am Dienstag, 22. Mai um 19.00 Uhr im Sportheim.

Jeder, der Ideen hat und mithelfen will, ist herzlich eingeladen!

Aufruf zur Mitarbeit an die Mitglieder

Liebe Mitglieder,

wir wenden uns heute aus einem besonderen Anlass persönlich an Sie. 2013 steht dem Verein ein großes Ereignis bevor: Der TV 1863 Ebern kann sein 150-jähriges Bestehen feiern.

Um diesem Jubiläum den ihm gebührenden Rahmen zu geben, wollen wir uns rechtzeitig Gedanken machen, Ideen sammeln, die nötigen Vorbereitungen treffen. Vielleicht können diese Vorbereitungen auch unserem Vereinsleben einen besonderen Schub verleihen, einen ,,Ruck“ auslösen, wie es der frühere Bundespräsident Roman Herzog einmal ausgedrückt hat. Zur Vorbereitung auf das Jubiläum muss die Vorstandschaft auf jeden Fall durch motivierte, tatkräftige, kreative Mitglieder unterstützt werden. Denn davon wird es abhängen, in welchem Umfang und mit welchen Veranstaltungen das Jubiläumsjahr ausgestaltet werden kann. Hierzu brauchen wir Ihre Ideen, Vorschläge und möglichst Ihre Mithilfe.

Neben der hervorragenden Jugendarbeit und der breiten Vielfalt des Angebots ist es natürlich notwendig, an die große und lange Tradition des Vereins zu erinnern, die an einem solchen Jubiläum wieder ins Bewusstsein gerufen werden soll. Gesucht sind deshalb interessierte Mitglieder, die die „Geschichte“ ihrer jeweiligen Abteilung aufarbeiten, Protokolle „durchforsten“, vor allem auch Bilder sammeln. Der Blick soll aber nicht nur nach rückwärts in die Vergangenheit gerichtet werden, sondern auch in die Zukunft. Mit welchen besonderen Projekten, mit welchen neuen Ideen können wir Jugendliche und Ältere für den Verein begeistern? Welche Initiativen sollten wir für das Jubiläumsjahr anstoßen? Welchen besonderen Beitrag könnte sich eine Abteilung für das Jubiläum vorstellen? Vielleicht ließen sich z. B. überregionale Veranstaltungen nach Ebern holen. Ideen sind gefragt!

Im Hinblick auf die Festlichkeiten sollten wir auch versuchen, kleinere Baumaßnahmen, die der Verschönerung dienen und die die Vereinskasse finanziell nicht allzu sehr belasten, durchzuführen. Wir freuen uns natürlich sehr, wenn Sie uns für die verschiedenen Maßnahmen durch eine Spende (Sparkasse Ebern, BLZ: 79351730; Kto.-Nr. 600817) unterstützen (Spendenquittung wird zugesandt!).

Wenn Sie jetzt schon wissen, dass und wie Sie mithelfen können, werfen Sie eine kurze Mitteilung in den TV-Briefkasten am Sportheim oder sprechen Sie Vorstandsmitglieder bzw. Abteilungsleiter an.

Informieren Sie uns dabei bitte, ob Sie

  • im Festausschuss
  • bei der Aufarbeitung der Geschichte des Vereins (Festschrift)
  • bei der Durchführung von Bau- und Verschönerungsmaßnahmen

mitwirken.

Beteiligung am Sommerfest

Es wäre auch schön, wenn sich einige Mitglieder bereit erklären, beim diesjährigen Sommerfest mitzuhelfen. Gesucht werden vor allem Leute für die Grillbude. Bitte gib mir oder Hanne Körner Bescheid (E-Mail: HanneKoerner@gmx.de).

Wir freuen uns auf Sie und hoffen auf Ihre Unterstützung!

Die Vorstandschaft

Ihre Meinung ist uns wichtig! Diskutieren Sie mit uns über diesen Artikel.

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.